Sprechen Sie mich an! +49 2129 373 566

Trainings mit dem PLUS

PROJEKTE EINFACH MACHEN.

PROJEKTE EINFACH MACHEN. Die besonderen Trainings mit dem PLUS.

Muss Projektmanagement immer komplex und schwierig sein? Bürokratisch – müssen Projekte wirklich so sein? Warum eigentlich? Dabei kommt an Projekten heute niemand in Unternehmen mehr vorbei. Sie gehören dazu – und das wird mehr werden.

Projektmanagement hat sich bewährt. In der interdisziplinären Zusammenarbeit in Projekten wie auch als Arbeitsmethode im Tagesgeschäft. Denn erfolgreiche Projekte sichern die Marktposition von Unternehmen. Und den beruflichen Werdegang – ob als Projektleiter oder auch in der Linie.

Damit Projekte ihre Ziele erreichen, haben wir eine eigene Trainingsreihe entwickelt, die sich besonders am Bedarf von Dienstleistungsunternehmen orientiert. Denn diese „ticken“ anders, haben besondere Projekte und häufig besondere Unternehmenskulturen. Dabei ist die Größe des Unternehmens unerheblich.
Sie wünschen sich weitere Anpassungen genau an Ihren Bedarf? Dann sprechen Sie uns einfach an.

Das Besondere – Zu Ihrem Vorteil

  • Der Titel ist Programm: PROJEKTE EINFACH MACHEN.
    Sie erhalten nur das Handwerkszeug, das Sie wirklich für Ihre Aufgabe benötigen – so einfach und reduziert wie möglich. Und klar und nachvollziehbar erklärt.
  • Ihr Nutzen: KÖNNEN STATT KENNEN.
    Sie können das Erlernte direkt in der Praxis anwenden. So ist jedes Modul aufgebaut.
  • Der Unterschied: AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS.
    Sie nehmen zahlreiche Tipps und Tricks aus dem Tagesgeschäft einer gestandenen Managerin mit. Zum Nachmachen geeignet.
  • Die Teilnehmer: AUSTAUSCH & NETZWERKEN ERWÜNSCHT.
    Sie haben die Chance, sich mit den Kollegen auszutauschen. So ist Netzwerken mit Gleichgesinnten und Erfahrungsaustausch gesichert.

Die Projektmanagement – Module

Die Trainingsreihe besteht aus sechs Modulen. Diese Module bauen zwar aufeinander auf, sind aber in sich abgeschlossen. Sie können also auch einzeln gebucht werden – und werden bei Bedarf auf Standards und Kultur der beauftragenden Unternehmen angepasst.

  1. DIE WEICHEN STELLEN.
    PROJEKTE SYSTEMATISCH PLANEN & STARTEN.
  2. AM BALL BLEIBEN.
    PROJEKTE EINFACH STEUERN & ABSCHLIESSEN.
  3. DIE HOHE KUNST.
    PROJEKTTEAM EINFACH FÜHREN.
  4. WIDERSTAND? KONFLIKT? NEIN.
    SCHWIERIGE SITUATIONEN IN PROJEKTEN MEISTERN.
  5. DER SICHERE AUFTRITT.
    PROJEKTTEAM, AUFTRAGGEBER & CO. MIT LEICHTIGKEIT ÜBERZEUGEN.
  6. VIELZAHL MANAGEN.
    1 KOPF, 2 HÄNDE – WIE ARBEIT IN X PROJEKTEN MÖGLICH WIRD.

Jedes Modul folgt dem Tenor „PROJEKTE EINFACH MACHEN“ – sowohl in Hinblick auf die Inhalte wie auch Methodik und Didaktik des Trainings. Dabei basieren die Inhalte grundsätzlich auf international etablierten Projektmanagement-Standards, ergänzt um viel Erfahrung aus der Praxis.

Ziel ist es, dass alle Teilnehmer nach dem Training ihre Projekte einfach und pragmatisch leiten können – und die gesetzten Projekt-Ziele erreichen.  Oder als Führungskraft ihre Projekte und Projektleiter noch besser unterstützen – und so Bereich, Abteilung oder Unternehmen zum Erfolg führen.

ZIELGRUPPE

PROJEKTE EINFACH MACHEN ist nichts für Zertifikatsjäger oder Trainingskonsumenten. Die Teilnehmer arbeiten in jedem Training zu mehr als 50% aktiv an ihren Themen und Fragestellungen.
RICHTIG SIND (angehende) Führungskräfte, Projektmanager, Teil-Projektleiter, Projektmitarbeiter oder Mitarbeiter mit komplexen Aufgabenstellungen bzw. alle, die in naher Zukunft eine entsprechende Aufgabe übernehmen werden.

FÜR DIREKTEN PRAXISBEZUG: IHR PLUS

Trainings sind das Eine. Wir wollen mehr: Nämlich die Teilnehmer für ihr Alltagsgeschäft in Projekten oder komplexen Aufgabenstellungen fit machen.   Aus diesem Grund sind alle Trainingsmodule sehr interaktiv aufgebaut. Trainieren und Üben aller Inhalte gehört essentiell dazu. Zudem arbeiten die Teilnehmer – wenn sie es wünschen - an ihren Projekten und Themen.
Ein direkter Nutzen und Mehrwert ist also garantiert.  

Außerdem als weiteres PLUS:

  • Wir haben die Teilnehmeranzahl pro Modul streng limitiert. Damit alle mehr davon haben.
  • Jedes Modul ist 3-stufig aufgebaut – mit EinzelCoaching als festem Element. Damit Praxistransfer sicher ist.
  • Und ein Teilnahmezertifikat nach dem Präsenztraining. Damit das Teilnehmer-Profil zukunftsgerecht wird.

Die drei Blöcke in jedem Modul

  • Persönliche Vorbereitung (2 Stunden anhand Unterlagen)
  • Präsenz-Training (2 Tage)
  • Persönliches EinzelCoaching (Per Telefon, 1,5 Stunden)

 

| ZURÜCK Zu PM-Trainings |

Sie wollen mehr wissen?  Kontakformular   ⇓ ⇓ ⇓