Sprechen Sie mich an! +49 2129 373 566

Hype egal #10

Teams brauchen keine Führung ...

 

 

 

 

 

Ich höre es aktuell immer wieder „Selbstorganisierte Teams brauchen keine Führung“ – ein gern transportierter Mythos ohne jede Grundlage. Denn nicht nur der gesunde Menschenverstand und die Erfahrung sagt: Selbstorganisation braucht mehr Führung als andere Organisationsformen. Es ist nur eine andere Form der Führung.

Vertrauen gewinnt in diesem Kontext eine völlig andere Relevanz. Vertrauen wird zum zentralen Wert – und Führung muss auf ihr, mehr denn je, basieren. Was nicht gleich blindes Vertrauen bedeutet. Sondern Kontrolle und Entscheidung gehören unabdingbar dazu – auch in selbstorganisierten Teams.

Führung ist allerdings zukünftig nicht mehr zwingend an eine hierarchisch definierte Person gebunden. Die Verantwortung kann ebenso an eine Rolle gekoppelt sein und situativ neu festgelegt werden. Damit ist letztendlich nicht weniger, sondern mehr Führungsarbeit zu leisten. Wenn auch in anderer Form. Was in Unternehmen durchaus skurrile Formen annehmen kann.

Also: (Gute) Führung gehört dazu – alles andere ist Mythos