Sprechen Sie mich an! +49 2129 373 566

Datenschutz

  1.  Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung
    SABINE DIETRICH & Co.
    Sabine Dietrich, Düsseldorfer Straße 22, 42781 Haan
    E-Mail: sd@sabine-dietrich.com Website: www.sabine-dietrich.com
    Impressum

  2.  Geltungsbereich
    Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter.

  3.  Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung
    Zur Anpassung dieser Datenschutzerklärung an die aktuellen gesetzlichen Vorgaben behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer Leistungs-Angebote angepasst werden muss. Aktuelle Version vom 24. Mai 2018

  4.  Allgemeines
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die geltenden Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

  5.  SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Adresszeile des Browsers “https://” und am Schloss-Symbol.

  6.  Newsletter
    Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um Sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen E-Mail-Adresse. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, z.B. falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

  7.  Widerruf
    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über die in diesem Dokument genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

  8.  Kontakt zum Anbieter
    Unsere Webseiten enthalten alle Angaben, die eine Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen ermöglichen. Ansprechpartner, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Wenn Sie uns über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage zu beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

  9.  Datensparsamkeit
    Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

  10.    Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
    Personenbezogene Daten werden durch SABINE DIETRICH & Co. ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Erstellung von Angeboten, die dem Geschäftszweck von SABINE DIETRICH & Co. entsprechen, genutzt – als dies sind: Beratung, Training, Coaching, und Interimsmanagement im Business-to-Business-Umfeld.

  11.    Veröffentlichung personenbezogener Informationen und Bilder
    Die Veröffentlichung personenbezogener Daten und Bilder auf unserer Webseite erfolgt ausschließlich mit Zustimmung der betroffenen Personen. Die Einwilligung zur Veröffentlichung kann jederzeit widerrufen werden.

  12.    Einbindung von Social Plug-Ins
    Wir nutzen auf unseren Webseiten keine Social Plug-Ins (z.B. Like Buttons Facebook etc.)

  13.    Verweise und externe Links auf Dritte
    Wir nutzen teilweise Verlinkungen auf externe Webseiten Dritter. Dabei werden von uns keine personenbezogenen Daten nach außerhalb transportiert. Dritte / Dienstanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Webseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Handhabung von personenbezogenen Daten zu informieren. 

  14.    Facebook, XING, LinkedIn, Google+, Twitter
    Wir haben auf sozialen Medien persönliche und Unternehmensseiten eingerichtet. Die Anbieter dieser Dienste haben eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich generell auf den Webseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Handhabung zu informieren. SABINE DIETRICH & Co. kann keine Verantwortung für die Verarbeitung und Speicherung von Daten auf diesen Plattformen übernehmen.

  15.    Datensicherheit
    Um den unbefugten Zugang zu verhindern und die berechtigte Nutzung von Daten sicherzustellen, verwenden wir geeignete technische und organisatorische Verfahren. Dennoch ist keine elektronische Speicherung, Verarbeitung und Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an uns übermitteln, von Dritten im Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden könnten. Für die Offenlegung von Daten aufgrund von Fehlern und/oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte kann SABINE DIETRICH & Co. keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

  16.    Unaufgeforderte Werbung
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten von SABINE DIETRICH & Co. durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. SABINE DIETRICH & Co. behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

  17.   Ihre Rechte
    Das Bundesdatenschutzgesetz gewährleistet Rechte auf Auskunft und Löschung personenbezogener Daten. Diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an SABINE DIETRICH & Co.

  18.   Nutzung von Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Stellungnahme von Google (Status Mai 2018): „Bei Google Analytics werden Daten mit verschiedenen Methoden geschützt: Gemäß den Nutzungsbedingungen von Google Analytics, an die sich alle Analytics-Nutzer halten müssen, dürfen keine personenbezogenen Daten an Google Analytics gesendet werden. Zu personenbezogenen Daten gehören alle Informationen, die Google verwenden könnte, um eine Person zu identifizieren, beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen. Google Analytics-Daten dürfen nur unter bestimmten Umständen, beispielsweise aufgrund geltenden Rechts, ohne Zustimmung des Nutzers weitergegeben werden. Eigens für die Sicherheit zuständige Entwicklerteams von Google schützen die Daten vor Angriffen von außen. Der interne Zugriff auf Daten (beispielsweise durch Mitarbeiter) ist streng geregelt und durch spezielle Kontrollverfahren für Mitarbeiter eingeschränkt.“ Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. tools.google.com/dlpage/gaoptout.

  19.   Genereller Umgang mit Cookies
    Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software generell verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der besuchten Webseiten vollumfänglich werden nutzen können.